Die TrichoLAB Story

Wer wir sind und die Geschichte dahinter

Im Jahr 2013 gründeten Hubert Lacki und Michal Kasprzak TrichoLAB in Warschau (Polen), um Ärzte mit einem einfachen, digitalen und nicht-invasiven Verfahren zur trichoskopischen Haaruntersuchung zu unterstützen. Ihre Vision war es, die Nachteile von komplizierten und unangenehmen Methoden zur Haardiagnose zu überwinden und die Trichoskopie im Alltag moderner Praxen und Kliniken zu verankern.

Schnell stellten Hubert und Michal fest, dass die meisten Ärzte FotoFinder Technologie für die Trichoskopie und Fotodokumentation verwendeten. Die FotoFinder Systems GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen im bayerischen Bad Birnbach, das seit 1991 weltweit führend bei Hautbildsystemen ist.

Bald darauf begann eine erfolgreiche Partnerschaft, die 2015 in die Gründung der gemeinsamen TrichoLAB GmbH mündete. Die intensive Zusammenarbeit ermöglichte es den beiden TrichoLAB-Pionieren und ihrem Team, ihre Visionen schneller zu realisieren. Auch für FotoFinder stellte die Partnerschaft einen Meilenstein dar, durch den hochmoderne Software, Hardware und Kameratechnologie um Top-Expertise im Bereich Trichoskopie ergänzt wurde.

Die wegweisende Kooperation hat zur Entwicklung zahlreicher Innovationen geführt, wie beispielsweise dem Follicular Map-Konzept und den patentierten Technologien Hair to Hair-Matching® und Virtual Tattoo®. Bei TrichoLAB beginnt die Zukunft schon jetzt, mit künftig vielen weiteren bahnbrechenden Konzepten.

Das FotoFinder-Expertenlabor für haargenaue Analysen

TrichoLAB ist ein exklusives FotoFinder Labor, das sich auf Haarforschung und Verfahren zur Diagnose von Haar- und Kopfhauterkrankungen spezialisiert hat. Es verfügt über umfassende Erfahrung aus erfolgreich durchgeführten Haarstudien in der ganzen Welt und bietet Ärzten, Forschern und Industrie einen Komplettservice aus Bildgebung, Datenverarbeitung, statistischer Analyse und Diagnoseunterstützung. Auch Ärzte, die langjährige Erfahrung mit Haarerkrankungen haben, vertrauen auf TrichoLAB und sparen Zeit, indem sie aufwendige Messungen nicht selbst durchführen müssen. Nicht umsonst vertrauen Fachleute in über 60 Ländern weltweit auf die TrichoLAB-Technologie!

•    Unübertroffene Qualität und unerreichte Genauigkeit in der Trichoskopie
•    Umfassende Vermessungs- und Analysefunktionen
•    Innovative Technologien zur Bestimmung von Haarparametern
•    Statistische Analyse mit umfangreichen Reports
•    Direkte Verbindung zum TrichoLAB Zweitmeinungsservice
 

Für Dermatologen

Detaillierte trichoskopische Reports

Aufwendige Messungen auslagern, Zeit sparen und von der Erfahrung führender Haarspezialisten profitieren: Der TrichoLAB Service macht es möglich! Es bietet einen Komplettservice von Analyse bis Diagnoseunterstützung.

Für Haarchirurgen

Präoperative Analyse & „TransPlanning“

TrichoLAB unterstützt bei Haartransplantationen, indem es hilft, Haarerkrankungen auszuschließen, die den Erfolg negativ beeinflussen. Durch Analyse der follikulären Einheiten mit dem einzigartigen TransPlanner wird die OP-Planung zum Kinderspiel!

Für klinische Forscher

Technologie & Expertise für Studien

TrichoLAB bietet Komplettlösungen für klinische Studien, von Bildsystemen und Software, Datenerfassung, zentraler Speicherung und Verarbeitung bis zur statistischen Analyse. Zahlreiche erfolgreiche Studien bestätigen das TrichoLAB Konzept.

TrichoLAB weltweit

 

FotoFinder TrichoLAB
Industriestraße 12
84364 Bad Birnbach
Deutschland

 

 

TrichoLAB GmbH
ul. Wielicka 38
02-657 Warsaw
Poland

 

Mit dem FotoFinder System und dem TrichoLAB Analyseverfahren kann ich im Rahmen der Haarsprechstunde erstmalig meinen Patienten eine detaillierte und verlässliche Untersuchungsmethode anbieten. Die Ergebnisse motivieren Patienten, die empfohlenen Behandlungen konsequent durchzuführen. Zudem bietet es die Möglichkeit, objektivierbare Verlaufskontrollen während oder nach erfolgten Behandlungen vorzunehmen.

Dr. David Bacman, Köln

Der komfortable TrichoLAB Service ist eine innovative und sehr wertvolle Lösung, durch die ich die zeitaufwendige Auswertung der trichoskopischen Parameter einfach outsourcen kann. Habe ich Rückfragen, werden sie schnell beantwortet, komplizierte Fälle können gemeinsam diskutiert werden – das macht den Service besonders persönlich und interaktiv. 

Dr. Gabriele Feller-Heppt, Baden-Baden