Phototrichogramme mit FotoFinder Trichoscale pro

Das Tool zur akkuraten Messung der Haarwachstumsdynamik

TrichoLAB arbeitet mit dem FotoFinder Trichoscale pro Expertensystem für digitale Trichogramme und weitere Analysen. Die Software bietet – auf Basis gekürzter Haare – eine präzise Lösung zur Quantifizierung von diffusem Haarverlust. Das Verfahren ist nicht-invasiv, schnell und liefert alle relevanten Parameter von Haarwachstum und -ausfall:

•    Haaranzahl
•    Haardichte
•    Durchschnittliche Haarlänge
•    Anagen-/Telogenrate
•    Anzahl und Dichte von Vellus- und Terminalhaar
•    Kumulierte  Haardicke
•    Follikuläre Einheiten

Das Verfahren:

Nicht-invasiv und ohne Zupfen!

FotoFinder Trichoscale pro bietet eine computergestützte Haaranalyse, die schmerzhafte Verfahren (wie das Ausreißen von Haaren beim klassischen Trichogramm) obsolet macht. Dazu werden an einer kleinen Stelle der Kopfhaut die Haare gekürzt und gefärbt. Je nachdem, ob man lediglich die Haardichte oder auch die Anagen-/Telogenrate bestimmen möchte, erfolgt das Färben sofort oder 48 Stunden nach dem Kürzen. Anschließend wird ein dermatoskopisches Bild aufgenommen und analysiert.

Instant Count Mode: Analyse der Haardichte

Die Haardichte lässt sich mit dem Instant Count Modus sofort nach dem Kürzen und Färben bestimmen, ebenso wie die Anzahl der follikulären Einheiten.

Präzise Ergebnisse

FotoFinder Trichoscale pro bietet eine übersichtliche Visualisierung und Quantifizierung aller wesentlicher Haarwachstums-Parameter wie die Haaranzahl, die Anzahl und Dichte von Terminal- und Vellushaaren, die Anagen-/Telogenrate, die kumulierte Haardicke oder die follikulären Einheiten. Es bedarf nur weniger Mausklicks, um einen individuellen Bericht zu erhalten, der alle Details, Statistiken und Grafiken enthält.

Trichogramm-Modus: Analyse der Anagen-/Telogenrate

Zur genauen Bestimmung des tatsächlichen Haarwachstums ist in manchen Fällen ein Trichogramm notwendig. Dafür sind zwei Besuche des Patienten erforderlich: der erste zum Kürzen der Haare, der zweite 48 Stunden später zum Einfärben der Haare und zur Analyse. Basierend auf der Annahme, dass Anagenhaare etwa 0,3mm am Tag wachsen, bestimmt FotoFinder Trichoscale pro die Anagen-/Telogenrate sekundenschnell und zuverlässig.